PS ALEX

PS ALEX

PS ALEX

"Und heute Abend, habe ich Kopfweh ..."

PS Alex ist seit 2006 einer der angesagtesten Partykünstler Deutschlands; seine Titel „Eine Frau, die mich nach Hause trägt“ (EMI), „Heut Abend hab ich Kopfweh“ (EMI) oder aber „Irgendwann, Irgendwo, Irgendwie“ erreichten auf der „Partyinsel Mallorca“ den Kult-Status und wurden allesamt zu echten Männer Hymnen. Mit der Stern-Parodie „Eine Frau, die mich nach Hause trägt“ schaffte PS Alex im Jahre 2007 auf Anhieb den Sprung in die TOP100 der deutschen Single-Charts von Media Control. Doch er schaffte nicht nur den Sprung in jene, er konnte sich dort auch ganze 9 Wochen gegen die Größen der Pop-Musik behaupten. Aufgrund der Popularität des Songs, nahm ihn sogar der Klingelton-Anbieter „Jamba“ in die Produktpalette auf. „Jamba“ drehte hierfür extra einen Video-Spot, der sehr erfolgreich auf verschiedenen TV-Sendern ausgestrahlt wurde, u.a. MTV und VIVA.Doch damit war noch lange nicht genug! So wurde „Eine Frau, die mich nach Hause trägt“ Teil des Playstation2 Spiels SingStar „Aprés-Ski Party“ und wurde damit ein fester Bestandteil in vielen deutschen Wohnzimmern.

Rückblickend auf den Erfolg aus dem Jahre 2007, wurde dann auch Vather Abraham auf PS Alex aufmerksam. Als Alex dann im Jahre 2008 bei jenem Vather Abraham anfragte ob er eine Freigabe für den von ihm geschriebenen Song „Heut Abend hab ich Kopfweh“ erhalten würde, zögerte er nicht lange! Auch dieses Projekt wurde zum Erfolg! Alex schaffte den 2. Direkteinstieg in die Media Control Charts und blieb dort auch mit dieser Nummer 3 Wochen vertreten. Schnell wurde klar, das „Heut Abend hab ich Kopfweh“ einer der Kult Songs 2008 werden würde. Solche Hits dürfen natürlich auch auf Mallorca nicht fehlen! So wurde Alex schnell zum „Inventar“ in Mallorcas Top-Location dem Bierkönig, wo er von April bis Ende Oktober wöchentlich LIVE auf der Bühne stand. Nicht nur das sein Song auf dem erfolgreichsten Partysampler den „Ballermann Hits“ vertreten war, so wurde PS Alex auch erstmalig als Einzelkünstler in die „Ballermann Hits 2008“ TV Show eingeladen.

Doch sein derzeitiger Bekanntheitsgrad gründet sich nicht allein auf den aktuellen Chart-Erfolgen als Einzelkünstler: Bereits seit einigen Jahren gehört PS Alex (Partyschweine/PS Rockzz) zur ersten Garde der Party-Künstler; erste Erfolge feierte er 2002 mit dem Cover des beliebten Franz Beckenbauer Klassikers „Gute Freunde (kann niemand trennen)“. Auch die nachfolgenden Songs „Schönheitskönigin“, „Love my Baby“, „Tut mir leid, ich bin breit“, und schließlich „Migräne“ gehörten schnell zum Stamm-Repertoire der meisten DJs; „Migräne“ fand sich auf „Top of the Mountains Vol.2″, einer so gut verkauften Doppel-CD, dass PS Alex mit der „Goldenen Schallplatte“ ausgezeichnet wurde. Seine erste TV Erfahrung sammelte Alex mit seinem langjährigen Partner Attila (PS Rockzz), als Sie im Jahre 2006 mit dem Hit „Irgendwann, Irgendwo, Irgendwie“ in der RTL 2 TV Show „Ballermann Hits“ zu sehen waren. Auch im Jahre 2009 ist viel von PS Alex zu erwarten! So hat er das Ziel, in diesem Jahr mit Eurer Hilfe den Chart Hattrick zu schaffen. Getreu dem Motto: „Du bist nicht allein“ und nur gemeinsam sind wir stark!


FacebookTwitterInstgram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen